Aufforderung zum Unterlassen sexueller Belästigung

Autoren: [F200] A/S/G Rechtsanwälte, Berlin

Mit der Vorlage verlangt ein/e Arbeitnehmer/in von dem Arbeitgeber Ma�nahmen gegen die sexuellen Belästigungen des direkten Vorgesetzten. Nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist nach § 3 Abs. 4 AGG eine sexuelle Belästigung jedes unerwünschte, sexuell bestimmte Verhalten, das im Zusammenhang mit der Beschäftigung steht und das die Verletzung der Würde der betreffenden Person bezweckt oder bewirkt.

Download Aufforderung zum Unterlassen sexueller Belästigung